Das Positive an der Tatsache, dass ich mindestens eine Stunde zur Arbeit hinfahre und eine Stunde zurück ist, dass ich viel Zeit zum Nachdenken habe. Manchmal ist das bedrückend weil man über Dinge nachdenkt, die man eigentlich verdrängen will, aber an Tagen wie gestern ist es durchaus hilfreich: Mir ist eine neue Idee für ein Projekt gekommen!

Der Titel stand auch sofort fest: „Ein Pakt unter Freunden“, aber bevor ich verrate, um was für eine Art Pakt es geht und was dieses Buch beschreiben wird, werde ich die Idee in mein Notizheft übertragen und mir Gedanken über die Figuren machen. Irgendwie kann ich mich zur Zeit nämlich nicht aufraffen, an den anderen Projekten weiter zu schreiben, was hoffentlich nur eine Phase ist.