FBM19 Triff mich!

Wer rollt da durch die Gegend? Ist es ein Wal? Ist es ein Sumoringer?
Nein, ich bin es nur.

Ja, richtig gelesen, wenn sich nichts Dramatisches ändert, werde ich dieses Jahr auf der FBM19 sein – und wir haben die Möglichkeit, uns zu treffen!

Vor zwei Jahren war ich zuletzt (damals im 7. Monat schwanger) auf einer Messe (das war auch Frankfurt) und ich vermisse die Messeluft. Zwar ist es nicht ganz risikofrei, fünf Wochen vor der Geburt noch große Reisen zu tätigen, aber da ich tiefenentspannt bin und davon ausgehe, dass dieses Kind erst Ende November geboren wird, wage ich mal ein Abenteuer.

Mein Zeitplan: So können wir uns treffen

Trotz meiner mentalen Entspannung, kann ich es nicht verleugnen: Ich werde nicht die ganze Zeit herumlaufen.

Im Gegenteil, ich habe vor, mich den Großteil der Zeit in Halle 3, Stand K15 (Autorenbühne) aufzuhalten. Dort findest du mich zu ca. 70 %.

Dies ist mein vorläufiger Plan:

Manchmal werde ich auch nur kurz reinschauen und ggf. woanders hin wechseln. Auf meinem Instagram-Kanal bleibst du up to date.

Es soll auch eine „Autoren-Lounge“ geben. Da das nach Sesseln und Sofas klingt, werde ich sicherlich auch dort sein, um die Füße hochzulegen.

Donnerstag, 14 UhrUrheberrechtH3 K15
Donnerstag, 15:30 UhrVerlagsverträge verhandelnH3 K15
Freitag, 11 UhrPodcasts erstellenH3 K15
Freitag, 12 UhrDiskussion über KrimisH3 K15
(Freitag, 12:30 evtl.)(Fitzek-Interview)Lesezelt
Freitag, 16 UhrRelevanz der BuchbrancheH4 G91
Freitag, 16:30 UhrKrimis schreibenH3 K15
Samstag, 11 UhrDiversität in RomanenH3 K15
Samstag, 15 UhrSignierstunde Nele NeuhausSignierbox

Sowohl bei den Veranstaltungen als auch in den Zwischenzeiten darfst du mich gerne ansprechen.

Solltest du zu der sehr introvertierten Sorte Mensch gehören, die sich sehr schwer tut, fremde Menschen anzusprechen, dann kannst du dich auch einfach vor mich stellen und zögerlich winken 👋🏻So weiß ich, dass du Kontakt mit mir aufnehmen willst (denn manchmal gucken Leute auch einfach nur und ich weiß dann nicht so genau, ob sie sich nicht trauen, mich anzusprechen, oder ob sie mich gar nicht meinen 🙆🏻‍♀️)

Wichtig: Wenn ich gerade in einem Coaching bin, bitte nicht ansprechen 😇

Welches Coaching, fragst du? Das hier:

Die Chance: Coffee and Coaching!

Aus diversen Nachrichten und Mails weiß ich, dass sich der eine oder andere gerne mal mit mir treffen würde, um sein Exposé, seinen Plot, sein Projekt, seine Marketingstrategie oder anderes durchzusprechen.

Ich habe mir gedacht, dass wir das eigentlich ganz entspannt auf der Buchmesse machen können.

Ich biete dir daher an, ein 45-minütiges Coaching mit mir zu buchen, zu einem Thema deiner Wahl.

Es wird nur 5 Plätze geben. Wir vereinbaren vorher, wo wir uns treffen und worüber wir sprechen werden.

Dieses Coachingangebot kostet 99 EUR (inkl. MwSt).

Hier ein paar Ideen, worüber wir in dieser Zeit sprechen könnten (natürlich immer nur ein Punkt, sonst reicht die Zeit nicht):

  • Wir könnten dein Exposé durchgehen und besprechen
  • Du könntest eine Leseprobe mitbringen, und wir analysieren die Stärken und Schwächen deines Schreibstils
  • Du kannst deinen Plot mitbringen und wir verbessern ihn gemeinsam
  • Wir können über die Dreidimensionalität deiner Figuren sprechen
  • Wir können deinen Schreibstil verbessern, indem wir gewisse Grundlagen gemeinsam durchgehen (besonders gut für Anfänger)
  • Wir können einen Marketingplan für dein Buch skizzieren
  • Du zeigst mir deinen Instagram- oder Facebook-Account und wir schauen, was du verbessern kannst, um mehr Leute zu erreichen
  • Wir können deine Fotografie-Fähigkeiten verbessern (z.B. für deinen Instagram-Kanal)
  • und so weiter. Solange es mit dem Schreiben von Romanen oder mit Marketing zu tun hat, sind mir alle Themen recht.

Klingt gut? Dann sichere deinen Platz.

Wenn du denkst, dass das eine gute Chance für dich ist, mal direkt mit mir zusammenzuarbeiten, dann schicke mir einfach eine Mail mit dem Betreff „Coffee und Coaching“ an info @ vomschreibenleben.de und sage mir, welchen Zeitslot du für dich reservieren willst:

  • Donnerstag, 17.10. – 10.00 bis 10.45 Uhr
  • Donnerstag, 17.10. – 11.15 bis 12.00 Uhr
  • Freitag, 18.10. – 10.00 – 10.45 Uhr
  • Freitag, 18.10. – 13:30 – 14:15 Uhr
  • Samstag, 18.10. – 12:15 – 13.00 Uhr

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

Ich freue mich sehr darauf, möglichst viele Leserinnen und Leser zu treffen, mit euch [entkoffeinierten] Kaffee zu trinken, zu quatschen und einfach eine gute Zeit zu verbringen!