Vom Schreiben leben

Wer mich kennt, weiß, dass ich leider eher unordentlich bin. Das gilt allerdings nicht für meine Webseiten.

Früher mochte ich verspielte, romantische Webseiten mit vielen Kringeln, Details und Schnickschnack. Momentan ist es mir lieber, mich auf Einfachheit zu konzentrieren, und es trotzdem zu schaffen, persönlich zu bleiben.

 

Das Design meiner bisherigen Seite gefiel mir im Großen und Ganzen gut. Es war schlicht, hell, freundlich und leicht zu bedienen. Leider hat sich im Praxistest herausgestellt, dass es ein paar meiner Ansprüche nicht erfüllt hat und je häufiger ich an meine und des Themes Grenzen stieß, desto mehr ärgerte ich mich über die Seite, beziehungsweise meine Unfähigkeit.

 

Ich wollte etwas anderes, also habe ich etwas Neues kreiert: Herzlich willkommen zum verbesserten Auftritt von „Vom Schreiben leben“!

 

Was hat sich geändert?

 

Für dich als Leser/in eigentlich nicht viel. Das Headerbild ist einfacher gehalten und die Sidebar hat sich etwas geändert. Ich habe nun drei Hauptkategorien eingerichtet:

  • Marketing & Social Media
  • Basics
  • Lifestyle

 

Zu den einzelnen Kategorien gibt es Unterkategorien. Eine Auflistung aller verfügbarer Kategorien siehst du hier rechts in der Sidebar (oder, falls du das hier in der Mobilversion liest, weiter unten). Ansonsten hat sich inhaltlich nichts getan, ich habe nur an der Fassade gewerkelt.

 

Wird sich noch etwas ändern?

 

Wenn dem nicht so wäre, wäre das hier nicht mein Blog 😉  Ich meine, du kennst vielleicht meinen Hang zum ständigen Ändern meiner Frisur – ich bin ein Mensch, der häufig eine Änderung verträgt. Also: Ja, natürlich werden sich noch weitere Dinge ändern. Allerdings nicht gleich morgen.

Die erste größere Änderung wird der Launch meines ersten E-Kurses sein. Wenn das womöglich in dein Interessensgebiet fällt, trag dich in den Newsletter ein, um darüber informiert zu werden.

 

Deine Meinung ist gefragt!

 

Mir ist es immer sehr wichtig, wie meine Webseite/mein Blog bei meinen Leserinnen/Lesern ankommt. Es soll schließlich uns beiden gefallen! Deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn du dir ganz kurz Zeit nimmst und mir fix deine Meinung unten in die Kommentarbox reinschreibst. Vielen Dank schon jetzt für deine Mühe!

 

Es kann natürlich sein, dass hier und da noch nicht alle Farbeimer eingepackt sind, dass ein Link ins Leere führt oder dass irgendetwas nicht so (schnell) funktioniert wie erhofft. Über eine kuze Info darüber bin ich dir ebenfalls dankbar, damit mir nichts entgeht 🙂

 

P.S.: Wenn dir das neue Design gefällt, probier doch gleich mal den Sharing-Button hier unten aus! Danke :-*