Viele von euch haben ja bereits mitbekommen, dass ich einen Social Media Kalender für Autoren und Autorinnen veröffentlicht habe. Im folgenden Video gebe ich euch einen Einblick, wie der Kalender im Einzelnen aussieht und aufgebaut ist.

Das Wichtigste im Überblick

Es gibt einen digitalen Kalender und eine Printversion in Softcover- und in Hardcover-Ausführung.

Die Printversion hat 280 Seiten und gibt zunächst Tipps zur Erstellung von Social-Media-Accounts als Autor/in. Jeder Monat hat eine Übersichtsseite und eine Planungsseite sowie am Ende des Monats eine Seite zur Reflexion und eine Social-Media-Analyseseite.

Herzstück des Kalenders sind die täglichen Beitragsimpulse. Für jeden Tag des Jahres mache ich dir einen Vorschlag, was du an dem Tag posten könntest. Natürlich sind die Vorschläge auf dich als Autor/in spezialisiert und berücksichtigen die aktuellen Erkenntnisse darüber, was „gut funktioniert“.

Klicke hier für mehr Informationen zu den beiden Kalendern.

Kaufen kannst du die digitale Variante über diesen Link.

Die Print-Version gibt es überall, wo es Bücher gibt. Entweder direkt bei Amazon oder, wenn du möchtest, dass ich mehr Tantiemen bekomme (und, so viel sei verraten, der Printkalender ist im Druck in dieser Variante so teuer, dass ich tatsächlich kaum Einnahmen über die Printversion haben werde!), dann bei der Autorenwelt: Softcover oder Hardcover.