Facebook, Twitter, Instagram?  Oder doch Lovelybooks? Welche sozialen Netzwerke sich für Autoren lohnen, erfährst du in einem Gastbeitrag von mir auf literaturcafe.de

Viele Autoren, die noch am Beginn ihrer hoffentlich ruhmreichen Karriere stehen, setzen sich mit sozialen Medien auseinander. Ist es sinnvoll, überall aktiv zu sein?

Auf der Seite Literaturcafé.de, die ich übrigens sehr häufig besuche und dir nur empfehlen kann, habe ich dazu einen Gastbeitrag verfasst. Hier findest du ihn:

facebook_buehnemann-532x200

 

Lass mir gerne hier oder dort einen Kommentar da. Wie nutzt du Facebook und Co.? Welchen Herausforderungen musst du dich stellen?