UPDATE 15.03.16: Die Konditionen von Epubli haben sich verändert.

Im Self Publishing gibt es mehr Anbieter als nur Amazon, die dafür sorgen, dass dein Buch in allen möglichen Shops erhältlich ist. Zwar sind Neobooks und Bookrix sicherlich die bekanntesten, aber es gibt eine Reihe weiterer Anbieter, auf die sich ein Blick lohnt.

Als Selbstverleger hast du entweder die Möglichkeit, an so viele Shops wie möglich selbst heranzutreten (was aber nicht bei allen Shops funktioniert), oder einen Zwischenhändler zu wählen, der das Buch für dich an viele Endstellen verteilt. Dein Vorteil dabei: Weniger Arbeit, da du das Buch nur ein Mal hochlädst und es automatisch verteilt wird und bessere Übersicht, da du alle Verkäufe aller Kanäle auf einen Blick hast. Der Nachteil allerdings ist, dass du weniger Tantiemen bekommst und deine Flexibilität eingeschränkt ist. Eine Änderung (beispielsweise am Preis) kann durchaus mal länger als fünf Tage dauern.

Mein Tipp daher: Starte dein Buch exklusiv bei Amazon Select (außer Ratgeber und Kurzgeschichten) und gehe nach drei Monaten zu einem Distributoren, der die übrigen Shops beliefert.

 

Übersicht der verfügbaren Shops

(Stand: März 2016)

 

In der untenstehenden Übersicht über derzeit verfügbare Distributoren sind solche nicht enthalten, die einen Verlag ersetzen (Satzweiss, Zeilenwert, Bookwire [für Verlage] oder Kontor New Media gehören dazu), da sie keine klassischen Distributoren sind, sondern man Verträge mit ihnen abschließt und sie wie ein Verlag handeln.

Schau dir auch gerne die ausführliche Übersicht auf der Selfpublisherbibel an.

 

Neobooks

www.neobooks.com

Neobooks gehört zur Holtzbrinck-Gruppe und ist somit ein Verlagsableger, der sich aber gut etabliert hat.

Tantiemen
Du bekommst 70 % vom sog. Nettoerlös, der immer etwas unterschiedlich ausfällt.
Entstehen Kosten?
Nein.
Kann ich Shops ausschließen?
Ja, wenn dein Buch für 2,99 EUR oder mehr verkauft wird, kannst du Amazon als Shops ausschließen und selbst beliefern.
Kündigungsfrist
Du kannst dein Buch jederzeit aus dem Verkauf nehmen.
Auszahlung
Ab einem Gewinn von 20 Euro bekommst du monatlich das Geld überwiesen.
ISBN
Die ISBN wird dir kostenlos zur Verfügung gestellt.
Belieferte Shops
300 insgesamt, darunter Amazon.de (D/A/CH und alle EU-Staaten inkl. Liechtenstein), Apple itunes S.a.r.l. (iBookstore D/A/CH und restl. EU außer Bulgarien, Finnland, Baltikum, Polen, Tschechien, Ungarn), Buecher.de/buch.at, Buch.de/ch, Ciando.de/ch, Der Club/Bertelsmann, Weltbild.de (at/ch), Thalia.de (at/ch), Hugendubel.de, Mayersche.de, ebook.de, Libreka.de, Schweitzer-online.de, Orell Füssli (books.ch), Ebooks.ch, Lelivre.ch, ceebo/media control, Google Play, Kobo

Hier gibt es weitere Infos: „Unser Service“ bei Neobooks

 

BookRix

www.bookrix.de

Tantiemen
Du bekommst 70 % vom sog. Nettoerlös, der immer etwas unterschiedlich ausfällt.
Entstehen Kosten?
Nein.
Kann ich Shops ausschließen?
Ja, wenn dein Buch für 2,99 EUR oder mehr verkauft wird, kannst du Amazon als Shops ausschließen und selbst beliefern.
Kündigungsfrist
Du kannst dein Buch jederzeit aus dem Verkauf nehmen.
Auszahlung
Ab einem Gewinn von 10 Euro bekommst du monatlich das Geld überwiesen.
ISBN
Die ISBN wird dir kostenlos zur Verfügung gestellt.
Belieferte Shops
60 insgesamt, darunter Amazon, Apple iBookstore, Kobo, eBook.de, Thalia, Google Play, Beam, BOL, buecher.de, Weltbild, Hugendubel, textunes, txtr.com und mehr.

Weitere Details zu BookRix gibt es hier: Häufig gestellte Fragen zu BookRix

 

Feiyr

feiyr.com

Tantiemen
Du bekommst 90 % vom sog. Nettoerlös, der immer etwas unterschiedlich ausfällt.
Entstehen Kosten?
Ja. Die Kontoaktivierung kostet 9,90 EUR (du musst allerdings 12 Euro in dein Konto einzahlen), eine Buchveröffentlichung kostet 4,95 EUR. ISBN gibt es seit neuestem gratis dazu und nachträgliche Änderungen am Buch kosten 29,99 EUR. Außerdem erfolgt eine kostenlose Umwandlung der PDF-, Word- oder Text-Dateien in *.Epub und *.Mobi und es gibt einen kostenlosen Support.
Kann ich Shops ausschließen?
Ja.
Kündigungsfrist
Du kannst dein Buch jederzeit aus dem Verkauf nehmen. Pro veröffentlichtem Buch fallen hier 29,99 EUR Bearbeitungsgebühren an.
Auszahlung
40 Tage nach Monatsende.
ISBN
Du kannst eine ISBN mitbringen oder kostenlos bekommen.
Belieferte Shops
165 insgesamt, darunterAmazon, Apple (weltweit), Weltbild, Thalia (inkl. BOL.de und Buch.de), Hugendubel, Pubbles, Txtr, Ceebo (plus alle Ceebo-Partner), Kobo, Ciando (inkl. Partner), Tolino, etc.

Häufig gestellte Fragen zu Feiyr

 

BOD (Books on Demand)

bod.de

Tantiemen
Du bekommst 70 % vom sog. Nettoerlös, der immer etwas unterschiedlich ausfällt.
Entstehen Kosten?
E-Books inkl. ISBN können kostenlos erstellt werden. Gedruckte Bücher kosten einmalig 19 Euro, dann ist das E-Book aber mit drin. Das Gute daran: Wenn du über BOD druckst, ist dein Buch gleich im Verzeichnis lieferbarer Bücher gelistet und über den Buchhandel bestellbar (geht bei CreateSpace nur über Umwege).
Kann ich Shops ausschließen?
Nein.
Kündigungsfrist
Du kannst dein E-Book jederzeit aus dem Verkauf nehmen. Für Taschenbücher gelten 3 Monate Kündigungsfrist und der Vertrag ist immer für ein Jahr gültig.
Auszahlung
Ca. 30 Tage nach Quartalsende.
ISBN
Die ISBN wird dir kostenlos zur Verfügung gestellt. (Wie gesagt: Taschenbücher kosten einmalig 19 Euro).
Belieferte Shops
Amazon, Apple iBooks, eBook.de, Thalia.de, Kobo, Google Play, Hugendubel.de, Barnes & Noble, Weltbild.de, Books.ch, Bol.de, Buch24.de, Digitallesen.de, Ocelot.de, Osiander.de, Morawa.com, Txtr.de, Buch.de, Buecher.de, Spiegel.de, Mediamarkt.de, Weiland.de, Pubbles.de

Epubli

epubli.de 

Tantiemen
Du bekommst 70 % vom sog. Nettoerlös, der immer etwas unterschiedlich ausfällt.
Entstehen Kosten?
Zwischen dem 15.03.2016 und dem 15.06.2016 kann man kostenlos publizieren. Ansonsten kostet es 14,95 EUR einmalig.
Kann ich Shops ausschließen?
Nein.
Kündigungsfrist
Jederzeit kündbar.
Auszahlung
Monatlich.
ISBN
In den 14,95 EUR ist die ISBN enthalten.
Belieferte Shops
Amazon Kindle Store, Apple iBookstore, Collins Booksellers, Der Club Bertelsmann, Fnac, Goodreads, Google Play Store, Hugendubel, Indigo, Kobo Book Store, Livraria Cultura, Mondadori, Skoobe, Thalia, Tolino, Weltbild, Whitcoulls, WHSmith

Häufig gestellte Fragen

 

Xinxii

xinxii.de

Tantiemen
Du bekommst 70 % vom sog. Nettoerlös, der immer etwas unterschiedlich ausfällt.
Entstehen Kosten?
Für Belletristik: Nein. Bei Fach- oder Sachbüchern werden wegen des Formatierungsaufwands 9,99 EUR berechnet, außer das Buch wird als valides Epub geliefert.
Kann ich Shops ausschließen?
Ja.
Kündigungsfrist
Jederzeit kündbar.
Auszahlung
Monatlich.
ISBN
Im Allgemeinen inklusive.
Belieferte Shops
Amazon (weltweit), Angus & Robertson, Apple (weltweit), Barnes & Noble, buecher.de, Casa del Libro, Der Club Bertelsmann, donauland.at, Family Christian, Fnac, Hugendubel, Thalia, Indigo, Kobo, Libris, Livraria Cultura, Mondadori, o2, OTTO Media, PagePlace, Rakuten, Sony Mobile, Swisscom, T-Mobile AT, Vodafone live!, Weltbild, Whitcoulls, WHSmith

 

Wen gibt es noch?

Die oben genannten sind die Anbieter, die von deutschen Self Publishern am häufigsten genutzt werden. Der Vollständigkeit halber erwähne ich noch weitere Anbieter. Mach dir gerne selbst ein Bild!

Tredition

(bietet auch Printbücher an. Achtung: Anfallende Kosten! Mehr.)

Smashwords

(amerikanischer Anbieter)

 

Libreka wurde mittlerweile von Zeilenwert übernommen (siehe Anfang dieses Postings)

 

Und wie wäre es direkt?

 

Statt über einen Zwischenhändler hat man teilweise auch die Möglichkeit, einige Shops selbst zu beliefern:

Amazon über KDP (E-Books) oder CreateSpace (Taschenbücher, Seite ist auf Englisch)

iTunes/iBookstore (Apple-ID notwendig)

Google Play derzeit, wie es scheint nicht, möglich

Beam (Ein netter Artikel dazu findet sich hier)

Kobo

 

Was soll ich nun wählen?

 

Leider muss jeder Self Publisher seine eigenen Erfahrungen mit verschiedenen Dienstleistern machen. Generell, wie bereits erwähnt, ist es empfehlenswert, zunächst 3 Monate exklusiv zu Amazon zu gehen und dann einen der oben genannten Dienstleister zu wählen, um den Rest der Leserschaft zu erreichen. Ich persönlich kann dir gar nicht genau sagen, wen ich präferiere, da ich 1) noch nicht alle selbst ausprobiert habe und 2) mit denjenigen, die ich probiert habe, gute Erfahrungen gemacht habe. Wenn du dich an einen der oben genannten hältst, kann dir eigentlich nichts passieren. Du musst selbst entscheiden, ob du etwas bezahlen möchtest und was die der Gegenwert wert ist.

 

Wie ist deine Erfahrung?

Hast du schon veröffentlicht? Wie sind deine Erfahrungen? Habe ich bei der Auflistung einen wichtigen Anbieter vergessen? Ich bin immer dankbar für Anregungen in den Kommentaren.