Challenges sind etwas Tolles! Ich habe im letzten Jahr selbst an einer siebentägigen Gruppen-Herausforderung teilgenommen und auch in diesem Jahr hat mich die Challenge der Kolleginnen von Schreibwahnsinn.de sehr motiviert.

Jetzt möchte ich uns alle mit einer neuen Challenge näher zusammenbringen und habe mir dafür die TRAUMFÄNGER ausgedacht.

Was hat es mit #wirsindtraumfaenger auf sich?

 

(Wenn du später hierher zurückkommst und einfach die Erklärung der Aufgaben lesen willst, klicke hier für die Beschreibungen oder hier für das Bild mit der Übersicht.)

 

Mit Büchern fängt man Träume ein

 

Kommen wir zuerst zu dem auf den ersten Blick etwas komischen Namen für diese Challenge: #wirsindtraumfaenger . Was soll das?

Als ich mir Gedanken darüber gemacht habe, was Sinn und Zweck dieser Challenge sein soll, kam ich relativ schnell auf einen Kerngedanken, den ich auch ganz an den Anfang stellen möchte:

 

Ziel der Challenge ist der Austausch von Bücherliebenden untereinander, egal ob Autor oder Leser.

 

Es ist mir wichtig, dass ein reger Austausch von Buchmenschen untereinander stattfindet und zwar auf Grundlage unserer Liebe zu Büchern, zum geschriebenen Wort (oder zur Kunst generell). Wir lieben Geschichten, egal ob wir Autoren oder Leser sind.

Das eint uns und auf diese Gemeinsamkeit möchte ich mich mit der Challenge konzentrieren.

Als ich mein Ziel gefunden hatte, stellte sich die Frage, was uns alle miteinander verbindet. Die „Liebe zu den Büchern“ war schnell klar, aber erstens ist das ein ziemlich langes Wort und zweitens war es mir nicht einmalig genug. Wir brauchen etwas, das wir zu „unserem“ machen können (finde ich jedenfalls), also kam ich auf diese Idee:

 

Beim Lesen und Schreiben entstehen wunderbare (oder gruselige, spannende, fantastische) Traumwelten, in die wir uns hineinbegeben.

Deshalb sind wir Traumfänger, wenn wir lesen oder schreiben.

 

Ich liebe den Gedanken, dass ich in der Lage bin, Träume einzufangen, sei es durchs Lesen oder durchs Schreiben.
Wenn du dich allerdings lieber als dieses kleine Windspiel sehen willst, bitte. Nur zu.

 

Wie funktioniert diese Challenge?

 

Das folgende Bild zeigt dir alle Aufgaben des Monats. Wir beginnen offiziell am 1. März und enden am 31. März.

 

(Zum Abspeichern draufklicken und mit Rechtsklick speichern)

 

Die Aktion ist zwar für Instagram optimiert, aber du kannst auch mitmachen, wenn du kein Instagram hast sondern zum Beispiel Facebook oder Twitter benutzen willst. Wichtig ist, dass du,

  1. in jedem Beitrag den Hashtag #wirsindtraumfaenger verwendest (sicherheitshalber nehmen wir „ae“ und nicht „ä“!)
  2. die Aufgabe irgendwie erfüllst, sei es mit einem Bild oder anders (bei Instagram natürlich mittels Bild oder Video!)

Es ist also wirklich ganz einfach!

  1. Netzwerk deiner Wahl aussuchen (Empfehlung: Instagram, es gehen auch Twitter, Facebook oder dein Blog)
  2. Aufgabenblatt abspeichern oder aufrufen und Ideen für den Beitrag machen
  3. Bild machen / Beitrag schreiben (= Aufgabe erfüllen – möglichst kreativ! 😉 )
  4. Hashtag #wirsindtraumfaenger benutzen
  5. In den Netzwerken stöbern, wie andere Buchliebende die Aufgabe umgesetzt haben
  6. Sich freuen und bei anderen kommentieren!

 

Hier nun noch die Erklärungen zu jeder einzelnen Aufgabe:

Tag 1: Stell dich vor!

Erklärung dazu einblenden

Tag 2: Was liest du gerade?

Erklärung dazu einblenden

Tag 3: Wo kaufst du deine Buchträume?

Erklärung dazu einblenden

Tag 4: Teile etwas Mutmachendes!

Erklärung dazu einblenden

Tag 5: Zeig uns dein Gesicht!

Erklärung dazu einblenden

Tag 6: Erzähle eine inspirierende Story!

Erklärung dazu einblenden

Tag 7: Wie liest/schreibst du?

Erklärung dazu einblenden

Tag 8: Dein bester Buchtipp?

Erklärung dazu einblenden

Tag 9: Überraschende Wendungen

Erklärung dazu einblenden

Tag 10: Wem bist du dankbar?

Erklärung dazu einblenden

Tag 11: Besuche eine Buchhandlung!

Erklärung dazu einblenden

Tag 12: Letzter Blogbeitrag

Erklärung dazu einblenden

Tag 13: Zitat aus aktuellem Buch

Erklärung dazu einblenden

Tag 14: Erzähle ein witziges Erlebnis

Erklärung dazu einblenden

Tag 15: Mit welcher Figur aus welchem Buch erträumst du ein Date?

Erklärung dazu einblenden

Tag 16: Was ist typisch für dich?

Erklärung dazu einblenden

Tag 17: Welches ist dein meistgelesenes Buch?

Erklärung dazu einblenden

Tag 18: Warum liebst du Bücher?

Erklärung dazu einblenden

Tag 19: Dein liebster Buchmensch

Erklärung dazu einblenden

Tag 20: Das Buch für eine einsame Insel

Erklärung dazu einblenden

Tag 21: Die beste Film-Story?

Erklärung dazu einblenden

Tag 22: Empfiehl eine/n Debütanten/-in!

Erklärung dazu einblenden

Tag 23: Welches war dein allererstes Buch?

Erklärung dazu einblenden

Tag 24: Wohin willst du dich traumlesen?

Erklärung dazu einblenden

Tag 25: Mit wem willst du am liebsten träumen?

Erklärung dazu einblenden

Tag 26: Wer liegt auf deinem SuB ganz oben?

Erklärung dazu einblenden

Tag 27: Was brauchst du zum Lesen/Schreiben?

Erklärung dazu einblenden

Tag 28: Nach wem suchst du?

Erklärung dazu einblenden

Tag 29: Ein wahr gewordener Traum

Erklärung dazu einblenden

Tag 30: Wie hältst du Träume fest?

Erklärung dazu einblenden

Tag 31: Dein größter Traum?

Erklärung dazu einblenden

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du hilfst, die Challenge bekannt zu machen, damit viele Bücherwürmer davon erfahren und wir einen wunderbaren, reichen Austausch untereinander genießen können. Ich kann es kaum abwarten!

Kommentare